Anwalt & Legal Interim Manager

Impressum und Kontakt

Diensteanbieter im Sinne des Telemediengesetzes ist:

Rechtsanwalt
Patrick Gsell, LL.M.
Rathausstraße 6
74348 Lauffen am Neckar

DIE NUMMER FÜR DEN RECHTLICHEN KUMMER:

Tel: +49 7133 14 95 001
Fax: +49 7133 14 95 002

Mobil: +49 176 62 30 16 68

E-Mail: mail@anwalt-gsell.de

Profile im Netz:
Mein XING Profil
Me on Linkedin

Ich und Google+

TweefAnwalt @Twitter
Fussballanwalt.com

Anwalt on Facebook

 

Ust-IdNr.: DE292227657

Die berufsrechtlichen Regelungen, wie insbesondere,

Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO),
die Berufsordnung für Rechtsanwälte (BORA),
das Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG),
die Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Union (CCBE),

sind abrufbar über die Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer: www.brak.de.

Die gesetzliche Berufsbezeichnung “Rechtsanwalt” wurde in der Bundesrepublik Deutschland verliehen.

Der Diensteanbieter ist Mitglied der:

Rechtsanwaltskammer für den Oberlandesgerichtsbezirk Stuttgart
Königstraße 14
D-70173 Stuttgart

Aufsichtsbehörde ist die oben genannte Rechtsanwaltskammer.

DATENSCHUTZ:

Weiterhin kommt der Diensteanbieter mit der nachfolgenden Erklärung seiner Unterrichtungspflicht gem. § 13 Telemediengesetz nach.

Protokolldatei des Webservers

Bei jedem Zugriff auf eine Webseite dieses Dienstes, werden durch die Webserversoftware standardmäßig folgende Daten in einer Protokolldatei gespeichert:

  1. Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  2. IP-Adresse und Port von dem aus der Zugriff erfolgte
  3. die aufgerufene Internetadresse
  4. sofern übermittelt, die Internetadresse von der aus der Zugriff erfolgte
  5. die übermittelte Browserkennung mit Angaben zum Betriebssystem und zur Bildschirmauflösung

Die Protokolldatei wird ohne Zuordnung zur Person des Nutzers zum Zweck des Betriebs und der Optimierung des Dienstes verwendet.

Cookies
Von der WordPresssoftware wird ein Cookie gesetzt, das eine anonyme Sitzungs-Nummer (Session-ID) enthält. Sie können das Speichern von Cookies deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass Cookies nur für die Dauer der jeweiligen Verbindung zum Internet gespeichert werden. Das Cookie wird verwendet, um eine Zuordnung von Nutzern zu einer Nutzergruppe zu ermöglichen, mit der ggf. veränderte Schreib- oder Leseberechtigungen einhergehen.